Irland

Irish Casing Company , die Niederlassung in Irland ist seit 1970 ein weiterer wichtiger Standort der Marth Gruppe. Hier werden nicht nur Saitlinge der einheimischen Schafe und Schweinedärme verarbeitet, veredelt und international vertrieben. In dem Tochterunternehmen, das mehr als 160 Mitarbeiter beschäftigt, liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Verarbeitung und dem weltweiten Handel von Schlachtnebenprodukten.